Viel seglerische Action trotz Niedrigwasser

Geschafft! Wir haben als junger OeSV-Verein unsere erste große Regatta, die Topcat K1 Staatsmeisterschaft, veranstaltet und konnten dabei sowohl als Veranstalter als auch als Teilnehmer ein tolles Event erleben.

Die international ausgeschriebene Veranstaltung hat auch zahlreich ausländische Teams aus Deutschland, Polen und Ungarn an den Neusiedlersee gelockt. 19 Katamarane an der Startlinie sorgten für spannungsreiche Momente.

Die Topcats konnten trotz des niedrigen Wasserstandes am Neusiedlersee immer noch sportlich aktiv sein, während sonst kaum andere Boote am See zu sehen waren.

An 3 Tagen wurden 8 Wettfahrten erfolgreich zu Ende gesegelt. Die Bedingungen waren für die Teilnehmer und die Wettfahrtleitung sehr herausfordernd, da der Wind aufgrund der Wetterlage von leicht bis stark, sehr unregelmäßig und drehend war. Dies führte dazu, dass mehrere
Wettfahrten abgebrochen und erneut gestartet werden mussten.

Nach rund 20 Stunden am Wasser, geschätzt 98 Bananen und Power-Riegeln, 2 Litern
Sonnencreme und viel Schweiß um jeden erkämpften Platz war die Meisterschaft geschlagen.

Erfreulicherweise gelang es 3 Mannschaften des LSC unter die erste 10 Plätze der internationalen Wertung zu kommen. Der Staatsmeistertitel ging an Team W. Klampfer / P. Klampfer vom SCSW, der Vize-Staatsmeistertitel ging an Team M. Equiluz / K. Lichowski vom LSC und der 3. Platz ging an Team S. Traxler / M. Rainer ebenfalls vom LSC.

Da die Veranstaltung im Seebad Breitenbrunn stattgefunden hat, haben viele Seebadbesucher tolle Einblicke in den Segelsport bekommen und sich bei den Seglern direkt über die Boote und den Segelsport erkundigt. Neben den sportlichen Aktivitäten gab es auch ein ausführliches Rahmenprogramm für gesellige Stunden der Teilnehmer und der Gäste des LSC.

Wir danken unserem Hauptsponsor, der 3SI Immogroup, und allen, die es uns ermöglicht haben diese super Veranstaltung abzuhalten und freuen uns schon im Rahmen unseres nächsten Events, dem Jugendwochenende zu Pfingsten, den Segelnachwuchs im Optimisten aufs Wasser zu bringen.

ÖStM Topcat K1

13 Grad die Luft, 18 Grad das Wasser und der Regen kam quer. Herrlich war die Topcat K1 Staatsmeisterschaft 2021 am Achensee! Die Sonne ließ sich zwar nicht allzu oft blicken, aber der Wind war dafür umso leiwander. Und ein plötzlich aufziehendes Gewitter sorgte dafür, dass auch die Kenter-Übungen nicht zu kurz kamen.

Der LSC war mit einigen Teams mit dabei und auch am Siegertreppchen stark vertreten. Gratulation an alle Teilnehmer und herzlichen Dank an den Segelclub TWV Achensee für die Organisation dieses tollen Events!

Hubert vom SSC hat auch ein cooles Video vom Event gemacht! Hier der Link zum Video:
https://youtu.be/7WylOsVDKq8