The Hunting Party

Ein neues Format zum Saisonabschluss in Breitenbrunn: 3 Bootsklassen, Kangaroo-Modus* und eine spannende Aufholjagd!
Boats2sail, Segel- und Yachtsportschule Martin Kempf und der Lakeside Sailing Club haben zum ersten Mal gemeinsam diese Flottenjagd veranstaltet.

Besser als Michael von boats2sail könnte ich es nicht zusammenfassen: „Bei perfekten 14knt konstantem Südostwind und Sonnenschein durften wir mit 13 vollmotivierten Crews auf die “Jagd” gehen. […] Das Feld wurde von Wettfahrt zu Wettfahrt immer enger und die Manöver immer spannender.“

Vielen Dank an Michael, Momo & Stephan vom boats2sail Yachtclub für die perfekte Regattaleitung und die tollen Fotos!

Der LSC hofft auf eine Wiederholung dieses super Events im nächsten Jahr…

*Kangaroo-Modus: Nach Yardstick langsamere Boote starten zuerst, schnellere im berechneten Zeitabstand danach. So können alle Boote gleichzeitig im Ziel sein.

Offene Proberegatta

Der LSC lädt euch zu seiner ersten offenen Probergatta ein, bei der alle Bootsklassen herzlich willkommen sind. Es sind eine Navigationswettfahrt und vier kurze Wettfahrten mit 30 Minuten Länge vorgesehen, die je nach Wetter auf Samstag und Sonntag verteilt werden. Samstag Abend möchten wir mit euch grillen…

Bei Fragen wendet euch an Mathias unter vizepraesident@lakeside-sailing.at

Veranstaltungsleiter:
Mathias Equiluz

Registrierung
Samstag 9.00 – 11.00 Uhr

Steuermannsbesprechung
Samstag 11 Uhr

1.Start
12.30 Uhr

Kostenbeitrag:
35 Euro pro Person

Bitte verbindlich anmelden unter team@lakeside-saling.at

Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

 

 

Sprinto Liga machte halt beim LSC

Als erste Regattaveranstaltung in Breitenbrunn hat der LSC nun die Sprinto Liga ausgerichtet. 8 Teams mit Teilnehmer aus 6 Nationen (AT, DE, RO, IT, UK und FR) waren angereist. In Summe knapp 30 Segler.

Am Samstag wurde das Training von etlichen Kenterungen geprägt wodurch den Seglern ein Vorgeschmack auf den vorhergesagten Wind gegeben wurde.

Um 13.30 wurden das Skippermeeting durchgeführt und alle Fragen für das zu segelnde Format (Fleetrace auf 15min Kursen) mit Crew-Wechseln zwischen den Wettfahrten erklärt. Der erste Startschuss ist um 14.30 gefallen.

Samstag war überschattet von starken und drehenden Winden sowie etlichen Regengüssen. Sowohl den Crews auf den Segelbooten als auch den Mitgliedern der Wettfahrtleitung wurde einiges abverlangt, da es aufgrund der permanenten Regengüsse auch ein Kampf gegen die Nässe war.

Um 19.30 waren alle Crews wieder an Land und wurden vom Hollerwirt gut umsorgt.

Am Sonntag wurden die Teilnehmer von starken Regenfällen zur Startlinie begleitet. Im Laufe des Tages wurde das Wetter allerdings immer besser und es konnten an beiden Tagen in Summe 16 spannende Wettfahrten gesegelt werden.

Die Segler kamen auf Ihre Kosten und das Team des LSC & Boats2Sail, rund um Wettfahrtleiter Markus Schwarz, haben sich trotz des starken Regens nicht davon abhalten lassen das Event sauber über die Bühne zu bringen!

Wir hoffen auf ein Wiedersehen bei der Sprinto Liga 2020 im LSC.

1. Veranstaltung des LSC 2019 – Katamarantraining in Pakoštane

Pünktlich zum Saisonstart haben wir unsere erste Trainingsveranstaltung in Pakoštane, Kroatien, durchgeführt.

Bei schönen Bedingungen und Winden zwischen 10 und 22 Knoten ging das erste Katamarantraining dieser Saison über die Bühne. Neben Taktik wurde viel Wert auf die praktische Umsetzung der Starts gelegt.

Nach Ende der 2 Tage dauernden Veranstaltung ging es bei der darauffolgenden Regatta vor Pakoštane darum das Erlernte umzusetzen.

Die 11. REGATA CATAMARANA Pakoštane konnte sogar von einem unserer Teams gewonnen werden. Gratulation!